Aktuelles

Zeitzeichen

„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist.“

Henry Ford hat es gesagt und gemeint hat er die ständig notwendige Wandlung, Anpassung, Entwicklung, Änderung. Das gilt selbstverständlich auch für uns als Steuerberater. Die zunehmende Digitalisierung und der demografische Wandel sind nach Analyse der Bundessteuerberaterkammer die zentralen Herausforderungen für den Berufsstand.

Unser Verband hat Umfragen gestartet und aus den Antworten einen Markenkern für den Berufsstand der Steuerberater entwickelt: „Wir Steuerberater üben unseren Beruf unabhängig, zuverlässig und vorausschauend aus. Durch die gesetzlich geschützte Verschwiegenheit, unsere staatlich geprüfte Kompetenz und die langjährige detaillierte Kenntnis der wirtschaftlichen und persönlichen Verhältnisse unserer Mandanten haben wir eine besondere Vertrauensstellung. Darauf basierend beraten und vertreten wir unsere Mandanten partnerschaftlich in allen steuerlichen und wirtschaftlichen Angelegenheiten. Als attraktiver Arbeitgeber unterstützen wir mit unseren kompetenten Mitarbeitern bei der Analyse komplexer Aufgaben, bei unternehmerischen Entscheidungen und deren Umsetzung. Wir sind Wegbereiter der Digitalisierung bei betrieblichen Prozessen und gestalten Zukunft.“

An der Umsetzung dieser Leitsätze arbeiten wir Tag für Tag. Mit Aus- und Fortbildung der Mitarbeiter, mit aktueller Technik und mit der Ausweitung unseres Dienstleistungsangebotes um eine umfangreichere betriebswirtschaftliche Unterstützung unserer Mandanten.

Die neue Wort-Bild-Marke des Berufsstandes soll die Botschaft auf den Punkt bzw. die drei Kernpunkte bringen und den lebendigen und erfolgreichen Dialog visualisieren. Möge die Übung gelingen.

E-Mail an Heuser, Hauser, Schnackenberg

Nachricht absenden